Kategorie: <span>Allgemein</span>

Toller Wind und viele Segler

Das eigentliche Ansegeln Anfang Mai war wegen Flaute ausgefallen. Beim Nachholtermin am 2. Juli hat der Wind sich dann so richtig ins Zeug gelegt. So hatten insgesamt 22 Boote, darunter fünf „Opti-Kinder“, einen Riesenspaß bei der Yardstick-Regatta auf dem Baggersee. Jugendtrainer Oskar Dres war im E-Boot mit auf dem See und hat die Kids super betreut. Auch das große Teilnehmerfeld war sehr erfreulich. Unser erfahrener Wettfahrtleiter Sven Allers hatte wieder alles gut im Griff und hat souverän drei Wettfahrten mit je drei Runden durchgeführt.

Es wurde fair gesegelt, auch wenn es den ein oder anderen Schaden gab und auch Pflaster verteilt werden mussten. Gewonnen hat Timo Ansbach im Laser, vor Thorsten Ries und Matthias Löhlein, auch beide im Laser. Die Optimisten werden separat gewertet: hier hat Annemarie Lintermann gewonnen, vor Jona Schneider und Alma Schweikert. Ein großes Kompliment an unsere Jüngsten, die alle fünf bei dem starken Wind alle drei Wettfahrten mitgesegelt sind!!

Für das leibliche Wohl sorgte die Familie Mahanty, einen herzlichen Dank dafür. Ebenso ein großes Dankeschön an die DLRG, die diesmal einiges zu tun hatte und gekenterten Seglerinnen und Seglern helfen konnte.

Ergebnisse Schröcker Gold Opti/420er 2021

Am 10./11. Juli war es endlich wieder soweit – unsere jährliche Opti- und 420er-Regatta stand an. Wir haben uns außerordentlich gefreut, dass die aktuelle Corona-Lage es zugelassen hat, die Regatta (fast) wie immer durchzuführen. Zu Gast waren 23 Optimisten und 17 420-er-Teams, dazu kamen noch zwei Optimisten und ein 420-er Team von der SKL. Die Regattaseglerinnen und –segler kamen aus ganz Baden-Württemberg, aus Bayern und eine Mannschaft sogar aus Berlin!
Bei wunderschönem Sommerwetter und leider absoluter Flaute haben am Samstag alle Teilnehmenden unseren schönen See genossen, zum Baden und Seele baumeln lassen. Umso erfreuter waren die Regattasegler, dass der Wettergott es am Sonntag gut meinte und Wettfahrleiter Timo Ansbach zwei Läufe durchführen konnte. Ein großes Lob an alle Teilnehmenden: es war ein absolut fairer Wettkampf!
Gewonnen haben bei den Optimisten Leander Friedrich vor Jonathan Fried, beide aus Radolfzell vor Hannah Welker aus Langenargen. Bei den 420-ern gewannen Leonard von Holtum/Josh Berkfold aus Berlin vor Amelie Wehrle/Amelie Rinn und Hannes Wehrle/Ruben Voltmer, beide von den Jollenseglern Reichenau.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders bei der DLRG und bei Familie Löhlein für die phantastische Bewirtung!

Ergebnisse 420er
Ergebnisse Optis